Start Video

Tutorial Raster-XChange

Auswählen des Grafikformats für die Konvertierung in Raster-XChange

Im Menüabschnitt „GRAPHIK“ (1) kann man zunächst im Bereich „BILD-FORMAT“ (2) zwischen 15 unterschiedlichen web- und präsentationstauglichen Grafikformaten (3) das für die Image-Datei am meisten geeignete auswählen.

Raster-XChange Screenshot 1

Im darauf folgenden „IMAGE TYPE“- Bereich (4) ist die Farbtiefe der zu erwartenden Bilddatei ganz nach Wunsch einstellbar (5).

Raster-XChange Screenshot

Darüber hinaus lässt sich im Bereich „GREYSCALE“ (6) festlegen, ob das Bild farbig oder in Grautönen erstellt werden soll. "YES" für Grautöne, "NO" für reguläre bunte Farben (7).

Raster-XChange Screenshot

Im unteren Drittel des Menüabschnitts „GRAPHIK“ befindet sich schließlich noch der Bereich „BILDVERBESSERUNGEN“ (8).

Hier können Helligkeit, Kontrast und Gamma-Wert der Image-Datei nach Belieben per Schieberegler eingestellt werden.

Ein Vorschaubild (9) rechts neben den Helligkeitsreglern zeigt die gewählten Veränderungen an.

Raster-XChange Screenshot

jetzt kaufen