Start Video

Tutorial Raster-XChange

Erstellte Raster-XChange Datei als eMail versenden

Als ganz besonders praktisch sind die Funktionen des Menüabschnitts „E-MAIL“ (1) anzusehen.

Mit Hilfe der hier festlegbaren weiteren Vorgehensweise lässt sich die zu erstellende Image-Datei in kürzester Zeit zum E-Mail-Anhang (2) transformieren und sogleich an den im integrierten E-Mail-Absenderfeld angegebenen Adressenten versenden.

Raster-XChange Screenshot 1

Dabei hat man zusätzlich die Wahl, ob eine Datei als bloßer Email-Anhang (2) oder als in seiner Größe komprimiertes ZIP-Archiv (3) versandt werden soll.

Außerdem lässt sich festlegen, ob eine E-Mail direkt aus Raster-XChange heraus an den jeweiligen SMTP-Server (4) des Empfängers geschickt werden soll oder ob man dafür zunächst noch einmal das eigene E-Mail Programm (5) öffnet beziehungsweise es zumindest für den Versand der Datei nutzt.

Raster-XChange Screenshot 2

 

jetzt kaufen